Business City – ­čç│­čçČ Lagos in Nigeria

Lagos ist die Avantgarde der globalisierenden Moderne. Laut dem niederl├Ąndischen Architekten Rem Koolhaas k├╝ndigt sie „die Zukunft von Chicago, London oder Los Angeles“ an. Eine Weltstadt ohne r├Ąumliche Grenzen, deren Bev├Âlkerung so schnell w├Ąchst, dass niemand wei├č, ob sie 15 oder 20 Millionen Einwohner hat! Eine Megalopolis, in der der Unternehmergeist herrscht und die zu Tausenden die „Repats“ anzieht, Mitglieder der Diaspora, die aus London oder New York in das Land ihrer Eltern ziehen, das Land der unbegrenzten M├Âglichkeiten.

Lagos l├Ąsst sich nicht improvisieren. Um Ihnen die besten Reisebedingungen zu garantieren, profitieren Sie von einer reibungslosen Logistik und personalisierten Dienstleistungen: Empfang bei der Ankunft am Flughafen, bevorzugte Abwicklung der Zollformalit├Ąten, Privattransfers in klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer. Unser privater, englischsprachiger Concierge, eine wertvolle Schnittstelle zwischen Ihnen und der Megacity, steht Ihnen zur Verf├╝gung, falls Sie in letzter Minute noch etwas brauchen oder wollen. Zwischen den Besichtigungen und Begegnungen, die im Programm vorgesehen sind, werden Sie von einem Chauffeur und Reiseleiter begleitet. Tag f├╝r Tag lernen Sie den kreativen Geist einer au├čergew├Âhnlichen Stadt kennen. Auf Ihrer Agenda – Real Lagos. Lagos Island, das alte Lagos, labyrinthisch, ├╝berbordend, verdient sachkundige Unterscheidungen. Der Architekturstudent Kelechi Anabaraonve begleitet Sie auf der Tour und bis zum Palast des Oba, des traditionellen K├Ânigs, von Lagos, dessen Basis ein portugiesisches Bauwerk aus dem Jahr 1705 ist. Lagos, die Zukunft der Stadt? Nichts, nicht einmal der Ozean, scheint das exponentielle Wachstum von Lagos aufhalten zu k├Ânnen. In seinen Stadtteilen Ikoyi, Victoria Island und Lekki leben immer mehr von Forbes ausgezeichnete Milliard├Ąre, die die Unzul├Ąnglichkeiten eines abwesenden Staates ausgleichen, Deiche bauen, S├╝mpfe trockenlegen und den Ozean versanden lassen, um ganze Stadtviertel zu errichten. Sie besuchen Banana Island, eine Insel des Reichtums in der Stadt mit gepflasterten, geradlinigen Alleen, und die k├╝nstliche Insel Eko Atlantic, die auf Tonnen von Sand errichtet wurde, die im Ozean ausgebaggert wurden. Lagos, die Modehauptstadt Afrikas. Die Modeszene pulsiert und brodelt. Wenn Sie die wichtigsten Fashion Stores besuchen, sehen Sie, wie viel los ist: Deola Sagoes Couture-Ansatz wird von Bubu Ogisis militantem Radikalismus f├╝r Iamisigo abgel├Âst, und Lisa Folawiyo verleiht dem Wax eine schillernde zeitgen├Âssische Relevanz. Nollywood. Die nigerianische Filmindustrie entstand auf der Stra├če, rund um das Gesch├Ąft mit VHS-Kassetten. Sie hat M├Ąrkte in ganz Afrika gefunden und ist heute die zweitgr├Â├čte Filmindustrie der Welt. Mit einem Fachmann aus der Branche k├Ânnen Sie sich einen ├ťberblick ├╝ber das Ph├Ąnomen verschaffen. Ein Brunch in Alara. Alara ist ein von dem Architekten David Adjaye entworfener Concept Store, der von der neuen nigerianischen Bourgeoisie und dar├╝ber hinaus von dem sich bewegenden Afrika bevorzugt wird. Im Restaurant Nok by Alara interpretiert der Chefkoch Pierre Thiam die Klassiker der nigerianischen und westafrikanischen Gastronomie mutig neu, wie er es auch an seinen New Yorker Adressen tut. Ein schmackhafter, farbenfroher und leichter Teller.

Camerlogistics

CamerLogistics

LOGISTICS AND TRANSPORT MANAGEMENT
Lonam Magazin

Lonam

Das beste Afrika magazine
Afromotion

Afromotion

African movies, series and TVs
CEF Immo Finanz

CEF IMMO FINANZ

TOGETHER WE BUILD YOUR HERITAGE
Reiseservice Sacco

Reiseservice Sacco

Travel agency - Direct fly ticket
Semebeach

Hotel seme beach Limbe - Cameroon

Dr. Akuma Saningong

Dr. Akuma Saningong

Keynote speaker & Wissenschaftler
Chat&Yamo

Chat&Yamo

Camer Love APP